Kaffeebecher statt Togo Becher

Der CVJM sammelt Kaffeebecher.

„Die Kaffeebecher sind für den Trödelmarkt gedacht. Neben den Waffeln am Stiel gab es auch immer ‚Coffee to go‘ in Einwegbecher. Das soll sich 2020 ändern. Auch wir wollen umweltfreundlich handeln, jeder der Kaffeebecher übrig hat, kann diese spenden.“

*noch alle Tassen im Schrank – der CVJM sammelt Kaffeebecher für den Trödelmarkt


Im Jugendkeller stehen schon drei Kartons voll mit gespendeten Kaffeebechern. Und auch bei der Weihnachtsbaumaktion bekamen die Mitarbeitenden nicht nur Weihnachtsbäume und eine Geldspende, sondern auch eine ganze Tasche voller Kaffeebecher.
Die Kaffeebecher können zu den Öffnungszeiten des Jugendkeller und Gemeindehaus abgegeben werden. Größere Mengen werden in Rücksprache abgeholt.