Tagged: Vortrag

„Werkgerechtigkeit – erledigt?“ Vortrag

Prof. Dr. Jürgen Kampmann, geb. 1958 in Herford, war Pfarrer in Bünde-Holsen-Ahle, im Kirchenkreis Lübbecke für Vertretungsdienste und in Porta Westfalica-Hausberge. Seit 2006 ist er Professor für Neuere Kirchengeschichte in Tübingen. „Werkgerechtigkeit – erledigt?“ „Mein guten Werk, die galten nicht, es war mit ihn’n verdorben“. Das dichtet Luther 1523 in...

„Martin Luther – herunter vom Denkmal: Anstöße und Anstößiges“

 „Anstöße Martin Luthers für das Christsein in einer pluralen Gesellschaft“ Dr. theol. Ralph Ludwig, geb. 1943, war zunächst Studentenpfarrer und Pfarrer in Heidelberg, dann von 1983 bis 2006 Redakteur beim Norddeutschen Rundfunk (Religion und Gesellschaft). Heute arbeitet er als Schriftsteller. Zahlreiche Veröffentlichungen zu theologischen Themen, Biographien von Dorothee Sölle, Helmut...

„Reformation in Rahden“

Dr. Hans Nordsiek, Minden, geb. 1934, ist ein profunder Kenner der Geschichte des Kreises Minden-Lübbecke. Er war Leiter des Mindener Stadtarchivs, dann des Kommunalarchivs und Geschäftsführer des Mindener Geschichtsvereines. „Die luth. Reformation im alten Kirchspiel Rahden“ Dr. Nordsiek wird in seinem Vortrag zunächst kurz auf das Alter der Pfarrkirche Rahden...