Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Erleuchtet“ – 500 Jahre Reformation“

Oktober 31 @ 19:00 - 23:00

– zentrale Abschlussfeier im Ev. Kirchenkreis Lübbecke
Zum Abschluss des Jubiläumsjahres soll das diesjährige Reformationsfest am 31. Oktober 2017 mit einem großen Fest rund um die St.-Andreas-Kirche Lübbecke gefeiert werden. Im Mittelpunkt steht dabei das Kunstprojekt „Erleuchtet“. Auf den Turm der Andreaskirche sollen in großen Lettern Worte oder ein kurzer Gedanken zum Thema „Reformation“ projiziert werden.

Gottes Reich ist mitten unter uns?!

Tatsache ist,

dass die Kirche in der Gesellschaft nichts mehr zu sagen hat,

dass unsere Gemeinden nur noch älter und kleiner werden,

dass die Diakonie/Caritasverbände nur noch unter wirtschaftlichen Aspekten arbeiten,

dass alles unter dem Diktat der Ökonomisierung und nicht der Menschlichkeit steht,

dass Mitarbeiter/innen sich nicht als Kirche verstehen,.

Ich glaube nicht,

dass sich das Blatt noch wenden wird..

Die Wahrheit ist:

Die Kirche in Deutschland steht kurz vor dem Aus.

Ich weigere mich zu glauben,

dass ich als Mitglied der Kirche etwas tun kann,

dass Gott seine Kirche weiter bauen will.

Generationen vor uns haben das schon geglaubt.

Es steht doch klar vor Augen:

Das heute so viele ausbrennen.

Es kann unmöglich sein,

dass das bei uns anders sein wird,

dass Gott eingreift.

Ich bin überzeugt:

Man kann den Lauf der Dinge nicht aufhalten.

Es wäre eine Lüge würde ich sagen:

Gott kümmert sich um uns.

 

Nicht einverstanden? Dann den Text mal vom Kopf auf die Füsse stellen!

Details

Datum:
Oktober 31
Zeit:
19:00 - 23:00
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Kirchenkreis Lübbecke