Kletterseminar – Aktion an Holzpfählen und in Kirchtürmen

Spaß und Spannung, Grenzgänge und Grenzerfahrung in Gehlenbeck standen zwischen Juni und August für Hauptamtliche und Ehrenamtliche des CVJM Rahdens und anderer Einrichtungen beim Kletterseminar von Dietmar Riechmann auf dem Programm. Wir lernten Klettern an der Kletterwand in Gehlenbeck, sicherten Kinder-und Jugendliche beim Erklimmen der Wand oder halfen beim Meistern von Slackline und dem Besteigen von an Seilen hängenden Holzpfählen. Spaß kam beim Abseilen vom und innerhalb eines Kirchturms für alle TeilnehmerInnen auf. Den TeilnehmerInnen aus Rahden gefiel der Workshop. Er habe Spaß gemacht und neben dem Klettern viele andere Dinge wie Teamwork und Vertrauen gelehrt.

Der Kletterworkshop verschafft Bewusstsein für den eigenen Körper und seine Kraft. Wir lagern bereits viele Tätigkeiten an Software und Roboter aus. Doch bedienen wir uns unserer eigenen Technologie, dem Körper, spüren wir erst, wie wunderbar er ist und wozu er fähig ist. Beim Klettern sind Geist und Körper gefragt – elementare Eigenschaften, die uns als Menschen einzigartig machen.