Syrische Flüchtlinge weisen in Rahden auf Leid in ihrer Heimat hin

aleppo2

„Aleppo brennt und die Welt schaut zu“

Rahden. „Aleppo brennt und die Welt schaut zu“: So stand es auf einem der Plakate, mit denen eine Gruppe von in Rahden lebenden Syrern jetzt in Rahden protestierte.

  aleppo6 Aufgeschreckt durch die neuerlichen Angriffe auf Aleppo und hier insbesondere auf medizinische Einrichtungen wollten sie auf das Elend und die Not der Bevölkerung aufmerksam machen. Mitgeführte Fotostrecken zeugten vom Leid und Terror des mittlerweile seit fünf Jahren andauernden Bürgerkriegs in ihrem Heimatland und in der besonders schlimm betroffenen Stadt Aleppo, merkte Detthard Wittler an.

aleppo3

Doch nicht nur die Rahdener waren die Adressaten. Die vielen selbstgefertigten Transparente in arabischer Sprachen richteten sich an die Familien, die Verwandten und Freunde in der syrischen Heimat. In Gesängen und Sprechchören brachten sie ihre Solidarität mit den Verfolgten in der Heimat zum Ausdruck und bekundeten lautstark ihre Angst und ihr Mitgefühl. Fotos und Videos von der Demonstration wurden nach Angaben Wittlers in die Heimat geschickt, um zu zeigen, dass auch die im Asyl Lebenden ihre Heimat und ihre Angehörigen nicht vergessen haben und mit ihnen leiden.

Bericht aus der NW vom 10.05.2016

Die Transparente und Flaggen wurden im YMCA CAfé International  angefertig. Den ganzen Tag aleppo4verbrachte eine große Gruppe Syrer damit, die Sterne auf die Flagge anzubringen oder die syrischen Schriftzeichen aufzumalen.

Ein wenig Flaggenkunde zum syrischen Statement in Rahden

1932 erhielt Syrien die Autonomie. Als Nationalflagge nahm es eine Flagge an mit drei waagrechten Streifen Grün-Weiß-Schwarz und drei fünfeckigen, roten Sternen im weißen Streifen. Die Sterne standen für die drei Distrikte Syriens, Aleppo, Damaskus und Deir ez-Zor. Erstmals wurde sie am 1. Januar 1932 in Aleppo gehisst, am 11. Juni in Damaskus.  1946 erhielt Syrien endgültig seine Unabhängigkeit und behielt die Flagge zunächst bei.

Von 1958 bis 1961 war Syrien zusammen mit Ägypten Teil der Vereinigten Arabischen Republik. Die Republik verwendete eine Flagge mit drei waagrechten Streifen Rot-Weiß-Schwarz und zwei fünfeckigen, grünen Sternen im weißen Streifen. Die Sterne standen für Syrien und Ägypten. Sie entspricht der heutigen Flagge.

aleppo5